Menü

26

Berlac AG

  • Profil
  • Technologien
  • Innovationen
  • Kontaktaufnahme

Die Berlac AG – Speziallacke und Effekte für den entscheidenden Mehrwert Ihrer Produkte.

Hochwertige Spezial- und Effektlacke für dekorative Nischenanwendungen aus Kunststoff und Metall sind seit mehr als 80 Jahren unsere Spezialität. Mit einem feinen Sensorium für zukünftige Trends und einem ausgeprägten Qualitätsbewusstsein, engagieren sich unsere rund 90 Mitarbeitenden am Hauptsitz im schweizerischen Sissach und an den Standorten Hongkong und Shenzhen tagtäglich für die Zufriedenheit unserer internationalen Kundschaft.

Zum Einsatz kommen unsere anspruchsvollen Speziallacke - erhältlich auch in Kleinstmengen und für Kleinserien und von der Tube bis zur Tonne just-in-time hergestellt - vornehmlich in den Branchen Automobil, Brillen, Haushaltsgeräte, Hörgeräte, Medizintechnik, Sanitärarmaturen, Schreibgeräte, Sport und Freizeit sowie Uhren und Schmuck.

Als Entwicklungspartner für innovative Nischenlösungen, die interdisziplinäres Wissen und präzise Einstellung auf die Prozesse aller beteiligten Partner in der Wertschöpfungskette erfordern, begleiten wir Ihre innovativen Oberflächenprojekte im partnerschaftlichen Dialog von der Idee bis hin zur anlagetechnischen Feinabstimmung bei der Serienapplikation vor Ort. Dabei verbinden wir Ihre spezifischen Anforderungen und die Bedürfnisse des Marktes mit den aktuellsten Möglichkeiten der Lacktechnologie.

Mit Niederlassungen und ausgewählten Vertriebspartnern pflegen wir global ein perfekt ineinander greifendes Logistik- und Dienstleistungsnetz. Unsere praktizierte Kundennähe garantiert die präzise Abwicklung Ihrer Projekte und gewährleistet reproduzierbare Qualitätsstandards und reibungslose Prozessabläufe mit kurzen Realisierungszeiten - überall auf der Welt.

Die Berlac AG zählt neben acht weiteren Marken zur Berlac Group, einem global operierenden Verbund von mittelständischen Unternehmen, der sich der Entwicklung und Herstellung anspruchsvoller Lösungen zur Oberflächenveredelung, zum Oberflächenschutz und zum Einfärben von Kunststoffen für unterschiedlichste Branchen und Anwendungen verschrieben hat.

Die Berlac AG - kurz und bündig.

Hauptsitz:

Sissach, Schweiz

Niederlassungen:

Hong Kong, Shenzhen (China)

Vertriebspartner:

China, Deutschland, Indien, Mexiko, Russland, Türkei, USA

Gründungsjahr:

1928

Personalbestand 2012 weltweit:

> 80

Produktionsvolumen in Tonnen 2012:

> 600

Umsatz in Mio. CHF 2012:

> 17

Geografische Umsatzaufteilung 2012:

EU-Länder*            41%

Schweiz                 23 %

Asien                      32 %

übrige Welt              4 %

*wovon Deutschland 24%

Umsatzaufteilung nach Branchen 2012:

Brillenindustrie                                       29%

Uhren- und Schmuck, Schreibgeräte     23%

Automotive                                             16 %

Hörgeräteindustrie                                   8 %

Consumer Design allgemein*                24 %

*Haushaltgeräte, Sanitärarmaturen, Medizintechnik, Freizeit und Sport, Luftfahrt, Spielzeuge

Zertifizierung nach:

ISO 9001:2008

Technologien

BERLAC AG –  LACQUERS AND EFFECTS.

Ganzheitliches Leistungsspektrum.

Unser breitgefächertes Produktportfolio deckt den gesamten Bereich der Nasslacke ab. Dabei können wir auf eine Vielzahl an bewährten Standardformulierungen zurückgreifen oder entwickeln Lösungen, die exakt auf die spezifischen Kundanforderungen zugeschnitten sind. Unser vornehmlich auf Lösemittelqualität basierendes Angebot wird selbstverständlich auch in individuell hergestellten Kleinstmengen und für Kleinserien zur Verfügung gestellt.

Dazu zählen:

  • Grundierungen
  • Klarlacksysteme mit überdurchschnittlichen Beständigkeiten gegen mechanische und chemische Einwirkung (Abrieb, aggressive  Medien, Wasser, Hitze und Temperaturwechsel) sowie speziellen Oberflächeneigenschaften für verminderte Schmutzanfälligkeit
  • Klarlacke mit haptischen Eigenschaften, wie Soft-Touch, Antirutsch- und Keramikeffekt
  • Opake Basisbuntlacke für wirtschaftliche Einschichtanwendungen
  • Effekt- und Designlacke, z.B. ultrafeine Metallic- und Perlglanzlacke für perfekte Metallimitationen und Galvanoeffekte, auch eingefärbt oder in Kombination mit eingefärbten Klarlacken in allen erdenklichen Farbschattierungen oder Hochglanz Deck- und Klarlacke zur Erzielung von Spiegeleffekten und spezieller Tiefenwirkung
  • Drucklacke für Tampon- und Siebdruckverfahren
  • Siebdrucklacke für flächige Anwendungen, hochflexibel zum nachträglichen Tiefziehen
  • Laserbeschriftbare Beschichtungssysteme für Tag-/Nachtdesign, z.B. Schalterapplikationen
  • Giesslacke in verschiedenen Härtegraden
  • Farbstofflösungen
  • 1K und 2K Systeme
  • Einbrennsysteme, auch für niedrige Einbrenntemperaturen bei 140°C
  • luft-, forciert- und ofentrocknende Systeme
  • energieeffiziente und nachhaltige UV Systeme (konventionell und wässrig)
  • lösemittelhaltige Systeme und lösemittelreduzierte High Solids

Berlac Reflexion  -  neuartige Chromoptik mit reinem Lackaufbau.

Zu den neusten Entwicklungen im Bereich der funktionalen Effektlacke zählt Berlac Reflexion, ein spiegelglatt verlaufendes Lacksystem in Automobilqualität, mit welchem sich in einer bislang noch nie dagewesenen Optik chromartig anmutende Oberflächen vergleichbar einer konventionellen Cr-Galvanik oder PVD-Schichten in automatisierten Lackierprozessen auf unterschiedlichsten Bauteilgeometrien nachstellen lassen.

Grundbaustein für den auf einem 3-Schicht-System basierenden Berlac Reflexion bildet ein speziell konzipierter Primer mit Haftung auf vielen unterschiedlichen Untergründen. Der explizit auf diese Grundierung und den hochbeständigen Klarlack abgestimmte, hauchdünn zu applizierende und hochdeckende Reflexionslack ermöglicht – unter Berücksichtigung fest vorgegebener Spritz- und Trocknungsparameter – brillante Effekte bei gleichzeitig hervorragender Haftung zwischen Basis- und Klarlack.

Herausfordernde Materialien sind unser spannender Alltag.

Zu unseren Spezialitäten zählen neben Effekt- und Imitationslacken zum gezielten Setzen von optischen und haptischen Akzenten Beschichtungslösungen mit  hochqualitativen Oberflächeneigenschaften für unterschiedlichste Trägermaterialien, wie:

  • Duro- und Thermoplaste
  • hochflexible elastomere Untergründe, wie  Flüssig- und Feststoffsilikone, TPU, TPE
  • galvanisierte Trägermaterialien
  • PVD metallisierte Kunststoffuntergründe
  • faserverstärkte Kunststoffe
  • Biokunststoffe aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Metalluntergründe einschliesslich Buntmetalle
  • Aluminium und Edelstahl

Innovationen

Berlac Reflexion - neuartige Chrom-Optik mit reinem Lackaufbau

Mit Berlac Reflexion präsentiert die zur Berlac Group zählende Berlac AG ein spiegelglatt verlaufendes Lacksystem in Automobilqualität, mit welchem sich in einer bislang noch nie dagewesenen Optik chromartig anmutende Oberflächen vergleichbar einer konventionellen Cr-Galvanik oder PVD-Schichten in automatisierten Lackierprozessen auf unterschiedlichsten Bauteilgeometrien nachstellen lassen.

Grundbaustein für den auf einem 3-Schicht-System basierenden Berlac Reflexion bildet ein speziell konzipierter Primer mit Haftung auf vielen unterschiedlichen Untergründen. Der explizit auf diese Grundierung und den hochbeständigen Klarlack abgestimmte, hauchdünn zu applizieren-de und hochdeckende Reflexionslack ermöglicht – unter Berücksichtigung fest vorgegebener Spritz- und Trocknungsparameter – brillante Effekte bei gleichzeitig hervorragender Haftung zwischen Basis- und Klarlack.

Berlac Reflexion verfügt über Freigaben der Automobilindustrie sowohl im Innen- als auch Aussenraum. Branchenunabhängig lässt sich das Lacksystem im dekorativen Bereich überall dort einsetzen, wo eine hochwertige Chromoberfläche gewünscht ist, aus Gründen der Wirtschaftlichkeit aber auf eine gängige Verchromung oder PVD-Metallisierung verzichtet werden muss. Für die Automobilbranche stellt Berlac Reflexion sowohl eine REACH-konforme wie auch bei kritischen Ausseneinbaulagen korrosionsbeständige und in der Lohnfertigung von Kapazitätsengpässen kaum tangierte Ersatzoberfläche zu Galvaniken und PVD-Schichten dar, die insbesondere bei Volumenmodellen wirtschaftliche Vorteile bietet.

Kontaktaufnahme

Bitte ├╝bertragen Sie den Sicherheitscode in das nebenstehende Feld.