Menü

22

imat-uve GmbH

  • Profil
  • Technologien
  • Innovation 1
  • Innovation 2
  • Kontaktaufnahme

Unser Maßstab: Der Mensch
Unsere Leidenschaft: Mobilität und Sport
Unsere Kompetenz: Design, Entwicklung, Erprobung

imat-uve ist ein innovatives Entwicklungs- und Engineering-Unternehmen, das seine Kunden von der Idee bis zum fertigen Bauteil oder Fahrzeug entlang der gesamten Prozesskette unterstützt. Dies umfasst die Bereiche von der Projektfindung über das Design und die Entwicklung bis hin zur Erprobung. Ergänzend kommen IT-Service, Projektmanagement und Personal-Bereitstellung hinzu.

imat-uve beschäftigt sich intensiv mit Verkehrs- und Mobilitätskonzepten der zukünftigen urbanen Gesellschaft. Das unternehmenseigene Szenario-Team arbeitet daran, möglichst präzise Zukunftsszenarien zu entwickeln, mit denen zukünftige Bedürfnisse von Verkehrsteilnehmern in Bezug auf Design, Ergonomie und Komfort identifiziert werden können. Dies hilft den Entwicklern, Designern und Konstrukteuren, die Unternehmensmission „Unser Maßstab: Der Mensch“ umzusetzen. Parallel dazu sichern Marktforschungen im Rahmen von Kunden- und Probandenbefragungen technische Bedürfnisse und die Wirkung von innovativen Lösungen auf Verbraucher ab.

imat-uve betreibt neben dem Hauptsitz in Mönchengladbach weitere Niederlassungen in Deutschland, Südafrika und China.

Materialentwicklung für die Zukunft

Technische Innovationen werden dazu beitragen, dass intelligente, innovative Materialien immer mehr im Bereich der Mobilität und vernetzten Kommunikation zum Einsatz kommen. imat-uve arbeitet an der grundlegenden Funktionalisierung von innovativen Materialien, die Design- und Komfortmerkmale entscheidend verändern. Verschiedene Projekte befassen sich beispielsweise mit der Optimierung des Fahrzeuginnenraums. Die Entwickler von imat-uve entwerfen auch spezielle Modelle, um Materialeigenschaften für die Entwicklungs- und Konstruktionsunterstützung simulieren zu können. Hinzu kommen Tests in unterschiedlichen Fahr- und Umgebungsbedingungen, welche die aufgenommenen Messdaten mit den subjektiven Empfindungen und Wahrnehmungen der Menschen abgleichen.

Vorsprung durch maßgeschneiderte Lebensdauer für Material und Bauteile

Im Fokus von imat-uve stehen außerdem realitätsnahe Absicherungskonzepte, zum Beispiel die optimierte Nachstellung der Lastverhältnisse von kritischen Alterungsbedingungen (Klima) in feucht-heißer und trocken-heißer Umgebung sowie die Untersuchung von UV-Beständigkeiten. Ziel des Unternehmens ist, die Lebensdauer von Materialien und Bauteilen nicht nur vorhersagen zu können, sondern im Ergebnis auf eine bestimmte Lebensdauer maßzuschneidern.

imat-uve gmbh

Stefan Hally
Krefelder Str. 679-691
41066 Mönchengladbach
Deutschland

Tel. +49 (0)2161-495198-0
Fax +49 (0)2161-495198-1
Email: info@imat-uve.de

www.imat-uve.de
www.facebook.com/imatuve

Technologien

Projektfindung

  • Szenario-Entwicklung und Szenario-Transfer

imat-uve verfügt über mehrjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Szenario-Entwicklung und des Szenariotransfers. Dies umfasst die systematische Erstellung von Szenarien sowie deren Nutzung im Rahmen der strategischen Unternehmensplanung, beim Innovations- und Technologiemanagement sowie bei der Trend- und Früherkennung. Neben Automobilherstellern und Zulieferern greifen auch kommunale Planungsabteilungen und Stadtplanungsbüros auf die Unterstützung des imat-uve Szenarioteams u. a. bei Verkehrsentwicklungsplanungen zurück.

Design

  • Transportation- und Produkt-Design
  • Textildesign

Mit imat-uve werden Visionen Realität. Wir bieten Ihnen Produkt- und Transportation-Design, mit einem Blick in die Zukunft als Erfolgsgarant für Ihre Idee. Unsere Gestaltungsmaxime „i-motion“ bedeutet, dass wir gemessen an unserem "Maßstab: Der Mensch" alle Gestaltungsaufgaben ganzheitlich betrachten und menschliche Bedürfnisse stets im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen. Wir wecken das Begehren der Konsumenten und haben immer die Identität und Wünsche unserer Kunden im Blick.

Hierbei arbeiten die Designer eng mit unseren Teams aus der Projektfindung und Szenario-Technik zusammen, um in Ihre Produktentwicklung schon heute die Trends von morgen einfließen zu lassen. Auch im Modell- und Prototypenbau unterstützen wir Sie. Zur Realisierung Ihrer Vision arbeitet unser Team aus Entwicklungsingenieuren, CAD-Spezialisten, Modellbauern und Designern an der optimalen Lösung. Unsere kreative Arbeitsweise hilft Ihnen im starken Wettbewerb wachsender Märkte zu bestehen. Wir kreieren begeisternde Ästhetik und Funktion mit Wiedererkennungswert.

Wir schaffen Wettbewerbsvorteile wie z.B.:

  • formale und technische Alleinstellungsmerkmale
  • begeisternde Ästhetik mit Wiedererkennungswert
  • optimierte Funktionalität
  • klare Marktpositionierung
  • Steigerung des Gebrauchswertes
  • Produktionskostenoptimierung
  • zeitnahe Realisierung

Die Arbeit unserer Designer im Kompetenzteam i-motion zeigt, wie sehr interdisziplinäres Arbeiten beflügelt. Das Konzeptfahrzeug „fux“ verdeutlicht, dass es um mehr geht als nur Ästhetik.

Entwicklung

  • Sitz
  • Exterieur/Karosserie
  • Interieur

Unter i-motion bündeln wir in unseren Kompetenzzentren unsere Entwicklungsschwerpunkte maßgeschneiderte Lebensdauer neuer Materialien, Klimakomfort und Ergonomie, Wertigkeit und Gesundheit. Im Rahmen maßgeschneiderter Lebensdauer, experimentiert imat-uve an neuen Materialien in Bezug auf unterschiedliche natürliche und künstliche Lastsituationen (Lastkollektive). Wir testen nicht nur mögliche Auswirkungen unterschiedlicher klimatischer und mechanischer Einwirkungen im Labor, sondern auch im Rahmen von Freibewitterung.

Darüberhinaus geht es unseren Entwicklungsingenieuren vor allem darum, die Lebensdauer vorauszusagen und unterschiedliche Lastsituationen in Bezug auf die mögliche Auswirkungen auf die Lebensdauer von Materialien und Bauteilen numerisch zu simulieren. Zu diesem Zweck setzen sich unsere Ingenieure mit unterschiedlichen Simulationsmodellen auseinander. Es geht aber auch um die Simulation von technischen Trends für die technische Machbarkeit, so z.B. der Einfluss veränderter Materialien und textiler Konstruktionen infolge neuer Designvorstellungen auf die Zielgröße Sitzklimakomfort.

Erprobung

  • Materialprüfungen 
  • Bauteil-, Modul- und Komponentenprüfung 
  • Schadensanalytik 
  • Fahrzeugabsicherung 
  • Probandentests / Usability

Das sichere Gefühl, ob ein neues Produkt den Beanspruchungen im täglichen Einsatz standhält, ist hinsichtlich der Produkthaftung und des Vertrauens in die Marke von äußerster Wichtigkeit.

Wir prüfen für Sie, ob es gut geworden ist und Ihre Kunden langfristig begeistern wird: Materialprüfungen, Bauteilprüfungen, Modul- und Komponentenabsicherung, Fahrzeugerprobung! Daneben führen wir Fehler- und Schadensuntersuchungen sowie Analysen an Bauteilen und Materialen durch.

Projektbetreuung

  • Projektmanagement innovationsunterstützend 
  • Qualitätsmanagement 
  • Projektmanagement entwicklungsbegleitend 
  • Launch Support 
  • Lieferantenentwicklung/ -koordination 
Prozessplanung

Der Erfolg eines Projektes hängt in hohem Maß von seiner Umsetzung ab – ob bei der Unterstützung von Entwicklungsprojekten und beim Anlaufmanagement oder bei der Unterstützung in Reklamationsthemen bzw. Logistikoptimierung.

Hier sind sowohl Kostenaspekte, Zeitvorgaben und das Verstehen der Kundenanforderung von entscheidender Bedeutung. Bündeln müssen sich die genannten Aspekte aber über Mitarbeiter mit Verbindlichkeit in den Aussagen und der notwendigen Qualifikation. Diese Kriterien zeichnen uns aus – einer der Gründe, warum wir nach Art und Umfang und Erfüllungsort angefragter Projektunterstützung sehr genau auswählen, welche wir unterstützen, weil sich unsere Kunden auf uns verlassen sollen! Schauen Sie sich in diesem Zusammenhang auch unsere Möglichkeiten in Form von Mitarbeiterbereitstellung an.

Personalbereitstellung

Egal ob Personalvermittlung, -überlassung oder Werkvertrag - imat-uve hilft Unternehmen in einem schwierigen Markt, genau die richtigen Spezialisten für ihre Anforderung zu finden.

Als breit aufgestellter, expandierender Dienstleister bieten wir eine flexibel ausgerichtete Unterstützung - passend zu Ihrem individuellen Bedarf. Unsere Fachkräfte aus dem Bereich Entwicklung, Design, Konstruktion, Berechnung, Analyse, Projektmanagement und Prozessoptimierung können Ihr Unternehmen im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung für die Überbrückung personeller Engpässe, der Personalvermittlung für eine dauerhafte Unterstützung durch Fachkräfte oder eines Werkvertrages für die gesamtverantwortliche Bearbeitung komplexer Projekte unterstützen.

Innovation 1

Konzeptfahrzeug i-motion Fux

Der i-motion Fux verbindet das Bedürfnis nach Individualität mit dem Gefühl von Freiheit und Beweglichkeit. Er ermöglicht, jeder Zeit an jeden Ort zu gelangen und sich emissionsfrei in den Großstädten von morgen zu bewegen. Er bietet alle technischen Annehmlichkeiten von heute und morgen und ist dabei puristisch und sportlich. Zu Gunsten des Fahrerlebnisses wurde auf große Windabweiser und Verkleidungsteile verzichtet. Genauso bewusst ist die Form des i-motion Fux schlicht und attraktiv gestaltet und interpretiert das imat-uve Logo. Die Anforderungen an den Fux haben dieses Projekt zu einer spannenden und inspirierenden Erfahrung gemacht, die die Entwicklung des Unternehmens symbolisiert. Während der Arbeit an daran galt es für unsere i-motion Teams immer wieder, maßgeschneiderte Lösungen zu finden. Deshalb steht der i-motion Fux als besondere Referenz für die bereichsübergreifende Kompetenz von imat-uve im Design und Engineering.

Innovation 2

Designkonzept „Souvenir“

Atmosphärisches (Klima-)Erlebnis im Fahrzeug-Innenraum der Zukunft

Fühlen, sehen, riechen, hören – im Fahrzeug der Zukunft spielen neben Ergonomie, Komfort und Optik weitere sinnliche Wahrnehmungen eine Rolle. Eine zukunftsweisende Design-Studie von imat-uve zeigt eine sinnliche Möglichkeit für die Innenraumgestaltung auf. Das Sinnes-Erlebnis und das Wohlfühlklima stehen dabei im Vordergrund. Zentrale Elemente der Studie sind die Projektion verschiedener selbst aufgenommener Impressionen – „Erinnerungen“ - in den Fahrzeug-Innenraum sowie eine individuelle Anpassung der Oberflächenstrukturen. Aus verschiedenen Kombinationen von Optik, Haptik, Gerüchen und Sounds kann der Insasse seine eigene Atmosphäre je nach Stimmungslage wählen. Dieser Ansatz kann beispielsweise auch dazu verhelfen, unterstützend oder alternativ zu einer elektrischen Klimatisierung, mit subtilen Eindrücken für ein klimatisches Wohlempfinden zu sorgen. Die Designer und Entwickler von imat-uve arbeiten zurzeit an einer Fortsetzung dieses Gedankens in Bezug auf den Einsatz von innovativen, funktionalen Werkstoffen.

Designkonzept Souvenir

Designkonzept Souvenir

Kontaktaufnahme

Bitte ├╝bertragen Sie den Sicherheitscode in das nebenstehende Feld.