Menü

25

Gentherm Europe GmbH

  • Profil
  • Technologien
  • Innovation 1
  • Innovation 2
  • Kontaktaufnahme

Inspiring efficiency

Gentherm und W.E.T. Automotive Systems entwickeln, produzieren und vermarkten Technologien im Bereich des thermischen Managements für ein breites Spektrum an Heiz-, Kühl- und Temperaturregelungs-Anwendungen. Zu den Produkten im Automobilbereich gehören beheizte und gekühlte Sitze, Lenkradheizungen, Flächenheizungen, thermoelektrische Systeme für Thermo-Cup-Holder und Thermo-Boxen sowie elektronische Steuereinrichtungen.

Seit 2011 ist Gentherm Mehrheitsaktionär der W.E.T. AG. Die Unternehmen erwirtschaften einen Jahresgesamtumsatz von 550 Millionen US-Dollar und beschäftigen ca. 7.000 Mitarbeiter an Standorten in USA, Deutschland, Mexiko, China, Kanada, Japan, England, Korea und der Ukraine. Weitere Informationen finden Sie unter www.gentherm.com und www.wet-group.com.

Technologien

Grundlagen der Thermoelektrik

Vor fast 200 Jahren entdeckte der Franzose Jean Peltier, dass es zu einer Temperatur-änderung kommt, wenn elektrischer Strom durch zwei unterschiedliche Leiter fließt. Diese Wirkung wird Peltier-Effekt genannt.

Heute wird dieser Effekt in Thermoelektrischen Elementen genutzt. Diese Elemente sind elektrothermische Wandler, die basierend auf dem Peltier-Effekt  bei Stromdurchfluss eine Temperaturdifferenz und umgekehrt bei Temperaturdifferenz einen Stromfluss erzeugen.

Sobald das thermoelektrische Element bestromt wird, entsteht auf der einen Seite Wärme, während die entzogene Wärme auf der anderen Seite einen kühlenden Effekt bewirkt.
Diese Technologie nutzen wir für die thermischen Funktionen bei unseren Klimasitzen, dem Thermo-Cup-Holder und der Thermobox.

Wirkt ein Temperaturgradient (eine Seite heiß, eine Seite kalt) auf das thermoelektrische Element, fließt Strom. Dieses Phänomen nennt man Seebeck-Effekt und findet Anwendung in unserem thermoelektrischen Generator, der im Automotive-Bereich und der Industrie als Energierückgewinnungs-System dient.

Pletier-Element

Pletier-Element

Innovation 1

Thermo-Cupholder und voll-integrierte Kühlbox
  • Basierend auf Thermoelektrizität mit Lüfter und Regelelektronik
  • Vertrieb als komplette Einheit für OEMs
  • Dienen dem Halten der Temperatur von Getränken und Essen
  • “Lifestyle”-Feature

Innovation 2

Klima-Komfort-Sitz

Ein Cocoon aus Luft für kühle und warme Tage

    • Konsequente Weiterentwicklung der Nackenwärmer-Idee
    • Zusätzliche Belüftung der Wangen in Kissen und Lehne, wahlweise mit kühler oder warmer Luft
    • Verlängert nicht nur die Cabrio-Saison im Frühjahr und Herbst sondern sorgt an heißen Sommertagen auch für angenehme Kühle.

Kontaktaufnahme

Bitte ├╝bertragen Sie den Sicherheitscode in das nebenstehende Feld.