Menü

12

PolyIC GmbH & Co. KG | Leonhard Kurz Stiftung & Co. KG

  • Profil
  • Technologien
  • Innovationen
  • Kontaktaufnahme

smart and flexible printed solutions - PolyIC entwickelt und vermarktet Produkte basierend auf der Plattformtechnologie gedruckte Elektronik: Dabei bietet PolyIC Produkte aus den Bereichen „Touchsensoren & passive Devices“  sowie „gedruckte Elektronik & Displays“ an.

„Touchsensoren & passive Devices“

Touchsensoren basierend auf der PolyTC®-Technologie bieten transparente, leitfähige und flexible Möglichkeiten für Touchscreens und kapazitive Tasten in allen Varianten an. Darüber hinaus lassen sich mit dieser Technologie auch sonstige flexible Leiterbahnstrukturen als passive Bauteile in vielen Anwendungen realisieren. Hervorzuheben ist die Möglichkeit, Dekoration und Funktion für größtmögliche Designfreiheit zu verbinden.

„Gedruckte Elektronik & Displays“

Gedruckte smarte Objekte bieten im Umfeld der PolyLogo®-Produktlinie interessante Möglichkeiten, wie z. B. funkaktivierbare Displays für den Einsatzbereich Marketing. Gedruckte RFIDs unter dem Markennamen PolyID® ermöglichen dünne, flexible Anwendungen der Funkerkennung. Organische Photovoltaik (OPV) wird künftig mobile Energieversorgung ermöglichen.

PolyIC setzt auf die im eigenen Haus vorhandene Materialkompetenz, auf neu adaptierte Methoden des Chip-Designs sowie auf bewährte und neu entwickelte Prozesse der Massenproduktion im Rol­lendruck, um diese neue Technologie zu entwickeln und zu vermarkten.

PolyIC ist ein Tochterunternehmen der Leonhard Kurz Stiftung & Co. KG, wodurch sich Synergien im Bereich Dekor und Funktion hervorragend ergeben. PolyIC hat seinen Firmensitz in der Metropolregion Nürnberg in der Stadt Fürth.

Leonhard Kurz Stiftung & Co. KG

Die Leonhard Kurz Stiftung & Co. KG ist weltweit agierender Anbieter der Heißprägetechnologie. Mit 9 Produktionsstätten in Europa, den USA und dem pazifischen Raum und mehr als 4000 Mitarbeitern ist KURZ Weltmarktführer. 23 internationale Niederlassungen und 70 Vertretungen bieten individuelle Lösungen und Full-Service.

Heißprägefolien von KURZ finden sich überall - auf Verpackungen und Glückwunschkarten, Elektronik- und Haushaltsgeräten, auf Kosmetikartikeln, auf Textilien, Möbeln, Kraftfahrzeugteilen und vielem mehr. Modernste Applikationstechnologien, Magnetfolien und Hologramme von KURZ bieten einen effektiven und attraktiven Marken- und Produktschutz.

Technologien

Transparente und  leitfähige PolyTC®-Folien

Die PolyTC®-Folien sind transparente und  leitfähige Folien für Touchsensoren, Displays, EMI und ESD Schutz, als Elektroden oder elektrische Heizelemente.

Basierend auf PolyICs Technologieplattform der Rolle-zu-Rolle gedruckten Elektronik, sind transparente leitfähige Folien (Markenname PolyTC®) eine elektrische Komponente mit hohem Potenzial für hochinteressante Anwendungen wie Touchsensoren, Touch-Elemente, Schutz für Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) oder elektrostatischer Schutz (ESD), aber auch als Basiselektroden für OLEDs, organische Photovoltaik (OPV) oder als flexible Leiterplatten in speziellen Bereichen.

PolyTC® Folien bestehen aus dünnen Metallschichten auf Kunststofffolien (üblicherweise Polyester – PET), die im Mikrometer-Bereich strukturiert sind und in Rolle-zu-Rolle- Prozessen hergestellt werden. Sie eignen sich hervorragend in Anwendungsgebieten, wo hohe Transparenz und hohe elektrische Oberflächenleitfähigkeit gebraucht werden. In vielen Anwendungen sind sie ein Ersatz für das weit verbreitete Indium-Zinn-Oxid (engl. Indium tin oxide ITO).

Besonders interessant sind die Kombinationsmöglichkeiten, die sich insbesondere im Bereich Dekor und Funktion mit dem Mutterkonzern Leonhard Kurz Stiftung & Co. KG hervorragend ergeben. Der neue Trend zeichnet klar ab: kapazitive Tasten und Bedienelemente integriert mit ansprechendem graphischem Design auf der Oberfläche. Dies ermöglichen die transparenten leitfähigen PolyTC® Folien von PolyIC in Kombination mit IMD (in mold decoration) Dekorfolien von Leonhard KURZ. Gerade im Elektronik-, Mobilfunk- und Automobilbereich ist eine ansprechende graphische Oberfläche der Geräte und Bedienelemente immer wichtiger. Das lässt sich hervorragend durch IMD Folien erreichen. Durch den Einsatz der PolyTC® Folien für kapazitive Bedientasten und -regler wird diese Oberfläche nun nicht mehr durch mechanische Tasten gestört, da sie hinter dem Dekor im Bauteil integriert werden können. Durch den Einsatz von „non conductive metal“ IMD Folien können hier sogar metallische Oberflächen eingesetzt werden, was z.B. gebürstete Metalleffektoberflächen mit integrierten Bedienelementen ermöglicht.

Innovationen

  • Demonstrator f├╝r PolyTC┬« basierende integrierte Touch-Kontrollelemente f├╝r Automobilanwendungen

    Demonstrator für PolyTC® basierende integrierte Touch-Kontrollelemente für Automobilanwendungen

  • Demonstrator f├╝r PolyTC┬« basierende integrierte Touch-Kontrollelemente f├╝r Automobilanwendungen

    Demonstrator für PolyTC® basierende integrierte Touch-Kontrollelemente für Automobilanwendungen

  • Transparente leitf├Ąhige Folie aus dem Hause PolyIC: geeignet f├╝r Anwendungen wie Ber├╝hrungssensoren, Display, elektrische Heizelemente oder ESD/ EMV-Schutz

    Transparente leitf├Ąhige Folie aus dem Hause PolyIC: geeignet f├╝r Anwendungen wie Ber├╝hrungssensoren, Display, elektrische Heizelemente oder ESD/ EMV-Schutz

  • Multitouch-Sensor Demonstrator mit transparenter und leitf├Ąhigen PolyTC┬«-Funktionsfolie und Dekorfolie von KURZ mit Bildschirm.

    Multitouch-Sensor Demonstrator mit transparenter und leitf├Ąhigen PolyTC┬«-Funktionsfolie und Dekorfolie von KURZ mit Bildschirm.

Kontaktaufnahme

Bitte ├╝bertragen Sie den Sicherheitscode in das nebenstehende Feld.